Sofortige Annuitäten: Garantierte Auszahlung zu einem Preis?


Es wird angeschaut, welche Materialien verwendet werden, umso hochwertiger, umso besser die Bewertung.

Baufinanzierung - Wie viel Haus kann ich mir leisten? Teil 1/2 (Januar 2019).


Je mehr Zitate Sie erhalten, desto besser. Bewerten einer direkten Auszahlung über einen festgelegten Zeitraum Jede Auszahlung einer Annuität über eine feste Anzahl von Jahren, die mit einer einzigen Summe erworben wurde, kann in eine jährliche Verzinsung umgewandelt werden. In Excel können Sie einen schnellen Rechner für die Annuitätenraten erstellen. Auszahlung wird in einen jährlichen Zinssatz von 3. Die fettgedruckten Zahlen sind diejenigen, die Sie basierend auf der zu bewertenden Annuität eingeben.

Bei einer lebenslangen Rentenauszahlung gibt es keine festgelegte Periode, die zu evaluieren ist, da der Tod eintreten und die Zahlungen jederzeit eingestellt werden könnten. Daher ist es ein guter Ausgangspunkt, die Lebenserwartung des Rentenempfängers für die Auszahlungsperiode zu verwenden. Dieser Faktor basiert auf der Tabelle, die am 9. Juli aktualisiert wurde. Wenn Sie eine Auszahlungsperiode von Wenn die vorherrschenden Zinssätze steigen, steigen auch die sofortigen Annuitätszitate.

Der beste Zeitpunkt für eine Lockerung des Zinssatzes liegt nahe der Spitze eines Zinszyklus, vielleicht nachdem die Federal Reserve die Zinsen bereits mehrfach angehoben hat. Kunden, die den Fehler machen, CDs zu kaufen, wenn die Preise niedrig sind, können durch Zahlung einer Strafe oder bis zur Fälligkeit warten. Annuity-Kaufentscheidungen haben jedoch meist längerfristige Konsequenzen und sind irreversibel. Daher kann die Geduld beim Warten auf attraktive Zinssätze lohnend sein.

Bewertung einer Annuität mit einem jährlichen Anstieg Einige Annuitäten bieten eine jährliche prozentuale Erhöhung der Zahlung, um die Inflation auszugleichen. Angenommen, der jährigen Frau im obigen Beispiel wird eine Rentenzahlung über 15 Jahre angeboten. Welche Anlegertypen eignen sich am besten für Stop-Loss-Aufträge?

Die primären Faktoren, die bei der Berechnung berücksichtigt werden, sind der aktuelle Dollarwert des Kontos, Ihr aktuelles Alter je länger Sie vor der Einnahme warten, desto höher sind Ihre Zahlungen , die erwarteten künftigen inflationsbereinigten Renditen von die Vermögenswerte des Kontos und Ihre Lebenserwartung basierend auf Tabellen nach dem Industriestandard der Lebenserwartung.

Die meisten Rentenempfänger entscheiden sich dafür, monatliche Zahlungen für den Rest ihres Lebens und für das Leben ihres Ehegatten zu erhalten was bedeutet, dass der Versicherer die Zahlung erst nach dem Tod beider Parteien beendet. Wenn Sie diese Vertriebsvereinbarung wählen und ein langes Ruhestandsleben führen, wird der Gesamtwert, den Sie von Ihrem Rentenvertrag erhalten, deutlich höher sein als der Betrag, den Sie in den Rentenvertrag eingezahlt haben. Sollten Sie jedoch relativ früh verstorben sein, erhalten Sie möglicherweise weniger als das, was Sie der Versicherungsgesellschaft gezahlt haben.

Unabhängig davon, wie lange Sie leben, der primäre Vorteil, den Sie von Ihrem Vertrag erhalten, ist beruhigt: Darüber hinaus muss sich Ihre Versicherungsgesellschaft - obwohl es Ihnen unmöglich ist, Ihre Lebensspanne vorherzusagen - nur mit der durchschnittlichen Alterslebensdauer aller ihrer Kunden beschäftigen, was relativ einfach vorherzusagen ist.

So arbeitet der Versicherer auf Sicherheit, indem er Annuitäten feststellt, so dass er geringfügig mehr Geld einbehält als seine Gesamtauszahlung an Kunden. Gleichzeitig erhält jeder Kunde die Sicherheit eines garantierten Ruhestandseinkommens.

Annuitäten können andere Bestimmungen haben, wie zum Beispiel eine garantierte Anzahl von Zahlungsjahren. Wenn Sie und ggf. Ihr Ehepartner vor Ablauf der garantierten Zahlungsfrist sterben, bezahlt der Versicherer die restlichen Gelder auf den Nachlass des Rentenempfängers.

Je mehr Garantien in einen Rentenvertrag aufgenommen werden, desto geringer sind die monatlichen Zahlungen. Verschiedene Anleger legen unterschiedliche Werte für ein garantiertes Alterseinkommen fest.

Für einige ist es wichtig, ein risikoloses Einkommen für ihren Ruhestand zu sichern. Die Höhe der monatlichen Zahlungen hängt auch von der Lebenserwartung des Rentenempfängers ab: Je niedriger die Lebenserwartung, desto höher die Zahlung weil mehr Renteninvestitionen über einen kürzeren Zeitraum ausgezahlt werden müssen.

Die Preise für Leibrenten setzen sich auch aus dem in die Rente investierten Geld zusammen, aber auch aus der Prämie, die für diese Versicherungsbestandteile gezahlt wird.

Je mehr Versicherungsbestandteile, desto teurer wird die Rente. Betrachten wir die Arten von Lebensrenten genauer. Gerade Lebensversicherungen sind die einfachste Form von Lebensrenten - die Versicherungskomponente basiert auf nichts anderem als Einkommen bis zum Tod. Sobald die Annuitätsphase beginnt, zahlt diese Annuität einen bestimmten Betrag pro Periode an den Rentenbezüger, bis er verstorben ist.

Da es keine andere Art von Versicherungskomponente dieser Art von Annuität gibt, ist sie weniger teuer. Diejenigen, die ihren Überlebenden ein Anwesen überlassen wollen, sollten sich gut beraten lassen, andere Investitionen zu tätigen, wenn sie geneigt sind, eine lebenslange Rente zu erwerben. Eine unterdurchschnittliche Gesundheitsrente ist eine direkte Lebensrente, die von jemandem mit einem ernsten Gesundheitsproblem erworben werden kann.

Diese Annuitäten werden entsprechend den Chancen des Ablebens des Rentners in der nahen Frist festgesetzt. Je niedriger die Lebenserwartung ist, desto teurer ist die Annuität, da die Wahrscheinlichkeit für die Versicherungsgesellschaft, eine Rendite auf das Geld zu erzielen, das der Rentenbezüger in die Rente investiert, geringer ist.

Aus diesem Grund erhält der Rentenempfänger einer unterdurchschnittlichen Krankenversicherung auch einen geringeren Prozentsatz seiner ursprünglichen Investition in die Rente. Da jedoch die Lebenserwartung niedriger ist, sind die Auszahlungen pro Periode im Vergleich zu den Zahlungen an einen Rentenempfänger, der voraussichtlich viele Jahre leben wird, wesentlich höher. Andere Versicherungskomponenten werden in der Regel bei diesen Fahrzeugen nicht angeboten.

Leibrenten mit einer garantierten Laufzeit bieten eine höhere Versicherungskomponente als gerade Leibrenten, indem sie dem Versicherten erlauben, einen Begünstigten zu bestimmen. Wenn also der Rentner vor Ablauf einer bestimmten Frist der Laufzeit verstirbt, erhält der Begünstigte die Summe des nicht ausgezahlten Geldes.

Im Falle eines früher als erwarteten Todesfalls verlieren die Rentenversicherer ihre Annuitäteneinsparungen nicht an eine Versicherungsgesellschaft. Dieser Vorteil ist natürlich mit zusätzlichen Kosten verbunden. Eine andere Sache, an die man sich bei Lebensrenten mit einer garantierten Laufzeit erinnern muss, ist, dass die Begünstigten im Falle eines unerwarteten Todes eine einmalige Zahlung von der Versicherungsgesellschaft erhalten. Das wahrscheinliche Ergebnis einer solchen Auszahlung ist eine Erhöhung des Jahreseinkommens der Begünstigten und eine Erhöhung der Einkommenssteuern in dem Jahr, in dem sie die Zahlung erhalten.

Diese steuerlichen Auswirkungen können dazu führen, dass der Rentenempfänger weniger als vorgesehen seinen Begünstigten überlassen wird.





Links:
Währungsrechner in Euro-Rechner | Produktionskosten von 1 Barrel Öl | Top 10 Handelssoftware-Plattformen | Was ist auszutauschen | Futures-Preise für Treasury-Anleihen | Handel mit Futures auf landwirtschaftliche Rohstoffe | Handelshaus Schuhgeschäft | Aktienmarkt usa wie man investiert |